Google Nexus 5 Smartphone steht bereit

13. November 2013 / Keine Kommentare » / von admin

zugegeben: Den eingefleischten Android-Fans ist das schon längst bekannt. Der Umstand, dass mein letzter Post über die Preissenkung vom Nexus 4 handelte, ist ein deutliches Indiz dafür, dass ich in letzter Zeit viel um die Ohren hatte. Dennoch möchte ich hier einen kleinen Hint geben und natürlich auch ein paar interessante Quellen verlinken.

weiterlesen …

Tags:

Kurzmeldung: Google Nexus 4 nun ab 199,- Euro

28. August 2013 / Keine Kommentare » / von admin

Wie heise.de heute berichtete, ist das Smartphone Google Nexus 4 ab heute schon für 199,- Euro zu haben für die 8GB Version, bzw. 249,- Euro für die 16 GB Variante. Nachvollziehbar sind dabei die Vermutung, dass die Preisattacke sowohl auf die anstehenden Neuerungen aus dem Hause Samsung und Apple abzielen, als auch die Nachfolgerschaft von Nexus 5 ankündigen könnte. Wie dem auch sei, für diesen Preis ist das NEXUS 4, das von LG gebaut wird, eine echte Option für derzeit interessierte Smartphonekäufer.

Achtung! Wer sein Nexus 4 ab dem 12.08.2013 gekauft hat, kann hier eine Erstattung der Differenz beantragen.

Nebenbei sei noch bemerkt, dass ab sofort auch eine erneuerte Version des Google Nexus 7 im Shop erhältlich ist.

 

Tags:

Nervige Werbung entfernen – Übeltäter Flash?

15. August 2013 / Keine Kommentare » / von admin

Ich krieg die Krise. Auf meinem Android-Tablet hatte ich nach der Installation von Flash (und ich meine sogar, das war von Adobe selber) dauernd nervige Werbung. Als Verknüpfungsicon, als Start-Screen, in der Tools-Leiste – einfach überall. Genervt hatte ich Flash gleich wieder deinstalliert, aber das Problem mit der Werbung blieb.
Viele Seiten empfehlen die Installation von Screening-Apps zur Identifikation des Übeltäters, richtig geholfen hat mir da aber keine App. Über einen Blogpost bin ich aber auf die App mit dem unscheinbaren Namen “Netzwerk” aufmerksam geworden. Mit dem Deinstallieren dieser App hat sich auch das Werbeproblem erledigt.

Wer also ebenfalls ein Problem mit nerviger Werbung in Android hat, dem sei hiermit ans Herz gelegt: “Netzwerk”-App deinstallieren. Fertig!

Tags: ,

Display kaputt!!! Reparieren lassen, oder selber machen???

8. August 2013 / Keine Kommentare » / von admin

Ich bin ja kein Freund von Schutzhüllen, Cases oder was auch immer. Ein Smartphone ist ein Gebrauchsgegenstand mit einer Lebensdauer von …. 2 Jahren?? Ok – Diskussion beendet. Jedenfalls ist mir mein Samsung Galaxy S3 neulich mit dem Display nach vorne auf die Bordsteinkante gefallen. Ergebnis: Displaytotalschaden. das Gerät machte noch den Anschein zu funktionieren, zu sehen war allerdings nicht mehr viel … von Bedienung will ich gar nicht sprechen.

Fluchen, Schimpfen, Motzen – nachdem ich mich wieder gefasst hatte, war die Frage was zu tun ist …

weiterlesen …

Tags:

Moto X – neues Smartphone von Google vorgestellt

2. August 2013 / 1 Kommentar » / von admin

Gestern Abend stellte Google sein neues Smartphone Moto X vor, das als neues Produkt der mittlwerweile komplett integrierten Handy-Urschmiede Motorola hervorgeht. Kommt damit ein neuer Quantensprung von Android-Smartphones nach Deutschland? So viel sei schonmal verraten – in Europa müssen wir uns noch gedulden. Doch kann das Gerät auf der Leistungsseite Punkten?

weiterlesen …

Tags:

Neu: Anroid App-Tipp – heute “Google Keep”

2. August 2013 / Keine Kommentare » / von admin

In letzter Zeit habe ich die Apps etwas vernachlässigt. Daher will ich mich zukünftig bemühen unter dem Titel Adroid App-Tipp in (un)regelmäßigen Abständen neue und nützlich, unterhaltsame oder innovative Android Apps vorzustellen. Nicht auf Teufel komm raus – nur wenn ich wirklich eine schöne App entdeckt habe. Sollte jemand Anregungen zum App-Test haben, darf man mir das gerne mitteilen. Schreiben werde ich aber darüber nur, wenn ich das für erwähnenswert halte.

Heute im Test: Google Keep

weiterlesen …

Tags: , , ,

Sind E-Books wirklich preisgebunden?

3. Juni 2013 / Keine Kommentare » / von admin

Egal ob Kindle-Reader, Android-App, Mac oder PC – E-Books erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Nach einer Studie von Allensbach haben sich die Verkaufszahlen seit 2009 jährlich mehr als verdoppelt und sollen 2015 bei über 60 Millionen verkauften Exemplaren liegen – und das nur in Deutschland. Zwar ist es eher schwierig E-Books zu verleihen oder gar zu verschenken, aber der bequeme Kaufvorgang und das einfache Handling der elektronischen Bibliothek, dürften dem E-Book Rückenwind verschaffen. Für Verlage ist das Modell auch interessant, da Risiken für Auflagen und Kosten für den Druck von Büchern vollständig entfallen. Einzig der stationäre Buchhandel – so scheint es – wir keinen Vorteil daraus ziehen können. PRIMA – denkt sich da so mancher Verbraucher, dann wird der Erwerb von Literatur auch sicherlich günstiger! Ökonomisch wäre davon auszugehen, wäre da nicht die Buchpreisbindung in Deutschland, die per se auch für E-Books Anwendung findet.

ich habe mal den Test gemacht und mich in den größten Portalen umgesehen:

weiterlesen …

Tags: ,

BugFix: Umschalten von Wlan ins mobile Datennetz klappt nicht

10. April 2013 / 5 Kommentare » / von admin

Da dieses Problem scheinbar viele Smartphone-User betrifft, möchte ich kurz darüber schreiben.

Das Problem:

Zu Hause (oder sonstwo) nutzen wohl die Meisten von uns das lokale Wlan um das Smartphone mit dem Internet zu verknüpfen. Seit einiger Zeit habe ich bei meinem Galaxy S3 aber das Problem, dass beim verlassen der “Wlan-Zone” die automatische Verbindung in´s mobile Datennetz nicht klappt. Zumindest geht es einigen Usern von Smartphones verschiedenster Hersteller so. Im Internet wird fleißig darüber diskutiert wer schuld hat. Einige meinen es liegt an O2, persönlich glaube ich aber eher (wie viele andere auch) an einen Bug von Android.

Die Lösung:

weiterlesen …

Testbericht: Original-Zubehör Galaxy S3 Halterung und Akkuladegerät

26. Februar 2013 / Keine Kommentare » / von admin

Passend zu meinem Artikel “dailyme – TV wann und wo man will” schickte mir mobilefun.de freundlicher Weise eine Galaxy S3 Gerätehalterung mit integriertem Akkuladegerät – Original von Samsung. Was das Eine mit dem Anderen zu tun hat? Nun, die geneigten dailyme-Nutzer werden es sofort erkennen. Beim Fernsehen das Gerät dauernd in den Händen zu halten, kann ermüdend sein. Aber auch auf dem Schreibtisch oder beim Musikhören hat man so sein Gerät solide abgestellt und immer im Blick.

Was das Gerät kann? Hier mein Bericht:

weiterlesen …

Tags: , ,

dailyme – TV wann und wo man will

12. November 2012 / 2 Kommentare » / von admin

Dailyme ist eine dieser Apps deren Nutzen mir erst wirklich klar wurden, als ich der Sache eine Chance gab. Fernsehen auf meinem Smartphone war bis dato nicht das, was ich als “Killer-App” in Betracht zog. Wie so oft wurde ich eines Besseren belehrt. Zwar lässt sichs auch ohne dailyme gut leben. Ich nutze die App aber bestimmt fünf mal die Woche.

weiterlesen …

Tags: , ,