Wann kommt endlich Skype für Android?

Es wird nicht allen genauso gehen, aber ein Einzelfall bin ich sicher auch nicht: Skype ist einfach fester Bestandteil meiner Online-Kommunikation. Ein Wechsel kommt derzeit schon alleine deshalb nicht in Frage, weil ich dort über die Jahre ein Netz mit über 100 Teilnehmern entwickelt habe. Die zieht man nicht so einfach um. Die Sprachübertragung spielt eigentlich kaum eine Rolle für mich. Im Wesentlichen geht es nur ums Messaging.

Eine geeignete App fürs Skype-Messaging auf meinem Android-Phone suche ich aber bislang vergeblich …

Am vielversprechendsten war für mich bislang fring. Doch leider hält der Client auf meinem Milstone nicht im Ansatz das was er verspricht. Ich kenne Fring von anderen Endgeräten – dort funktioniert die App einwandfrei. Auf meinem Milestone wird die Verbindung zu meinem Account aber jedes mal zum Glücksspiel, und das Verhalten der App im Hintergrund nervt – zumindest mich. Ich empfinde Sie einfach als unverschämt.

Etwas frohlockt habe ich, als ich bei techxilla.com die Ankündigung einer originären Skype-App gelesen habe. Die entsprechende Seite war auch gleich gefunden, leider wird mein Milestone bislang aber wohl nicht unterstützt.

Ich werde es jedenfalls im Auge behalten und gleich meine Meinung kund tun, sollte sich hierzu was ändern!

Skype, es wird Zeit!!!


Tags:

Dieser Artikel wurde am Freitag, März 26th, 2010 um 16:08 gepostet und ist in Applikationen, Kommunikation gespeichert. Du kannst die Kommentare über das RSS 2.0 feed beobachten. Du kannst Kommentare hinterlassen, oder diese Seite über Deine trackbacken.

Eine Antwort to “Wann kommt endlich Skype für Android?”

Steffen Grabaum März 10th, 2011 at 20:52

Hallo,

Skype gibt es für Andoid im Andoid Market unter den Namen “Skype”.

Es funktioniert einwandfrei.

Als alternative, wenn man auf telefonieren über skype verzichten kann, gibt es dan IM (IMO). Der kann ICQ, MSN usw. und auch Skype.

Gruß Steffen

Hinterlasse eine Antwort