Lange Akku-Ladezeit bei Galaxy S3 seit Jelly-Bean Update

hardwaretechnisch bin ich nicht sehr versiert. Das gebe ich gerne zu. Und als mein Samsung Galaxy S3 auf einmal seinen Akku langsamer lud als es den Strom verbraucht, vermutete ich erstmal ein Problem mit dem günstigen 3m USB Ladekabel. Doch auch die Gegenprobe brachte keine Verbesserungen. Voller Sorge um den USB-Port am Smartphone machte ich mich an die Internetrecherche – und siehe da: Das ist nicht nur mein Problem!

Vielerorts fand man S3-User mit ähnlicher Problembeschreibung. Erstmals konnte ich hier eine Verknüpfung zum jüngsten Android Jelly-Bean update herstellen. Am wirklich ausführlichsten wurde das Problem hier behandelt.

Spannend war für mich die Erkenntnis, dass das Galaxy S3 den Akkustand nicht wirklich misst, sondern interpretiert (wenn ich das so richtig verstanden habe) und daraus viele wichtige Parameter im Ladeprozess ableitet. Natürlich versucht man sich gerne am einfachsten Lösungsvorschlag: Akku rausnehmen für 15 Minuten – und siehe da es funktioniert!

Ich nehme mal an, dass mit dem Update hardwareseitig irgendwelche falschen Parameter-Einstellungen gespeichert wurden. Nimmt man den Akku raus und wartet bis die Kondensatoren leergelaufen sind, werden die wieder zurückgesetzt.

Ich hoffe das hat geholfen! Ansonsten gerne auch Kommentare hierzu.

2012 11 07 11.31.57 150x150 Lange Akku Ladezeit bei Galaxy S3 seit Jelly Bean Update

Nachtrag vom 13.11.:
Offensichtlich gibt es doch auch Probleme mit besonders langen USB-Kabeln, deren Ladespannung am Endgerät aufgrund der Kabellänge etwas schlechter ausfallen dürfte. In diesem Fall hilft nur das mitgelieferte Kabel, oder eines mit vergleichbarer Länge/Ladespannung.


Tags: , ,

Dieser Artikel wurde am Mittwoch, November 7th, 2012 um 11:00 gepostet und ist in Endgeräte gespeichert. Du kannst die Kommentare über das RSS 2.0 feed beobachten. Du kannst Kommentare hinterlassen, oder diese Seite über Deine trackbacken.

2 Antworten to “Lange Akku-Ladezeit bei Galaxy S3 seit Jelly-Bean Update”

Marino November 10th, 2012 at 20:06

Schönes “Workaround”. Wie früher PC aus und an machen wenns nicht läuft.

hans-peter September 5th, 2013 at 07:06

Ich habe ein dual sim China Handy auch dies macht unterAnd 4.1.2 ämännliche Probleme. Es meldet bei Gebrauch eines LG Ladegerätes 5.1v Ladegeræt Überspannung bitte entfernen. Das mitgelieferte Original funktioniert auch nicht. Nur der Gebrauch eines Ladegerætes mit 5v 650 mah wird Akzeptiert. Ich habe den Eindruck das es sich um ein Problem des Betriebssystems handelt. Daher bin ich nun sehr zurückhaltend mit der Anschaffung weiterer Androids obwohl es mir eigentlich gefällt. Nur weder Hersteller noch Android bietet Hilfestellung.

Hinterlasse eine Antwort